ID: 84   |  Autor: Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin   |   veröffentlicht am: 12.01.2019   |   Hits: 335
Sie sind hier:   >>mallorca-german.com >>Blog >>Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 2) Ihre N.I.E.-Nummer

Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 2) Ihre N.I.E.-Nummer


Wenn Sie dann Ihre wirtschaftlichen Vorfragen entsprechend unseren Vorschlägen mit der AHK in Madrid und dem Konsulat in Palma de Mallorca bereits vorab geklärt haben dann geht es auch auf Mallorca dann weiter mit den erforderlichen Formularen und Anträgen.

Keine Panik dabei, denn diejenigen, die das schon absolviert haben berichten stets anschliessend: "Bei guter Vorbereitung hat man innerhalb eines Vormittags alle genehmigungen bereits zusammen ..." Also nur Mut!

Denn einen Grundsatz können Sie sich stets vor Augen halten: Innerhalb der EU gilt eine komplette Niederlassungsfreiheit, das heisst, Sie als deutscher Staatsbürger können sich komplett eigenständig und frei entscheiden wo Sie sich niederlassen und wo Sie Ihr Gewerbe ausüben möchten.

Ausländer-Identifikations-Nummer "N.I.E."

Wer dann also nicht mehr nur den Urlaub auf Mallorca mit einigen Wochen verbringen will, der benötigt ab einem Aufenthalt von länger als 3 Monaten eine sogenannte "Ausländer-Identifikations-Nummer", auf Spanisch abgekürzt "N.I.E."

Ohne diese Nummer gibt es keine Steuernummer, Gewerbegenehmigung, keinen Miet- oder Handyvertrag etc.

Vorteil ist dabei, diese Registriernummer können Sie bereits ganz bequem vorab in Deutschland einholen und zwar bei allen konsularischen Vertretungen Spaniens hier bei uns:

Spanische Botschaft Lichtensteinallee 1 10787 Berlin Tel.: 030 25 40 07-0, Fax: 030 25 79 95 57 e-mail: botschaft.spanien@t-online.de

Generalkonsulat Spanien Homberger Straße 16 40474 Düsseldorf Tel.: 0211 43 90 80, Fax: 0211 45 37 68

Generalkonsulat Spanien Nibelungenplatz 3 60318 Frankfurt/Main Tel.: 069 9 59 16 60, Fax: 069 5 96 47 42

Generalkonsulat Spanien Mittelweg 37 20148 Hamburg Tel.: 040 414 64 60, Fax: 040 41 74 49 e-mail: cgshamburgo@mail.mae.es

Generalkonsulat Spanien Oberföhringer Straße 45 81925 München Tel.: 089 9 98 47 90, Fax: 089 9 81 02 06

Generalkonsulat Spanien Lenzhalde 61 70192 Stuttgart Tel.: 0711 99 79 80 0, Fax: 0711 2 26 59 27 e-mail: cog.stuttgart@mae.es

http://www.spain.info/de_DE/reportajes-portales/Alemania/amtliche_vertretungen_spaniens_deutschland.html

Bei der Beantragung in Deutschland spart man Zeit ein, denn in Mallorca den Termin zu erhalten bedeutet eine Antragstellung vor Ort und dann auch noch eine Wartezeit von erfahrungsgemäss mindestens 4 Wochen ... Die Beantragung in Palma erfolgt dann beim "Oficina de Extranjería im Poligono de Levante":

Oficina de Extranjeros en Palma de Mallorca

C/ Ciudad de Querétaro, s/n

07007 – PALMA DE MALLORCA

Teléfono: ( 0034 ) 971 989 170

Fax: ( 0034 ) 971 989 443

http://www.seat.mpr.gob.es/portal/delegaciones_gobierno/delegaciones/illesbalears/extranjeria.html

Mit Ihrer wichtigen und neuen N.I.E.-Nummer haben Sie dann schon einmal einen ganz wichtigen ersten Schritt geschafft, gerne helfen wir Ihnen mit den nächsten Schritten auch ganz einfach weiter.

Dann noch 2 wichtige Hinweise:

Egal ob bei der N.I.E.-Antragstellung in Deutschland oder auf Mallorca sollten Sie stets an 2 wichtige Punkte denken:

1. Sie selbst benötigen zur eigenen sicheren Identifizierung stets einen gültigen Pass und/oder Personalausweis.

2. In der Sache selbst benötigen Sie dieses ausgefüllte Formular für Ihren N.I.E.-Antrag:

http://extranjeros.empleo.gob.es/es/ModelosSolicitudes/Mod_solicitudes2/imprimibles/15-Formulario_NIE_y_certificados_imprimible.pdf

So, wenn Sie Ihre eigene neue N.I.E.-Registriernummer erhalten haben, dann gratulieren wir Ihnen schon einmal und sagen frei nach Wilhelm Busch: "Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt sogleich!"

Nur Mut!

Lutz Bernard, Ass. jur.





Mallorca Tips
Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 5 ) Selbständigkeit
    Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 4 ) Arbeit suchen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 3 ) Sprache lernen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 2 ) Kontakte knüpfen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 1 ) “Sicher sein”
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 6) Bank und Mikrokredit
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 5) Meine Anmeldung, die sogenannte „empadronamiento"
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 4) Steuern und Steuerberater auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 3 ) Anwaltliche Vertretung auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 2) Ihre N.I.E.-Nummer
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 1)
    So oft können Sie auf Mallorca mitfeiern: Die vielen Feiertage auf Mallorca
    Gibt es wirklich einsame Strände auf Mallorca? Ja, in Ses Salinas!
    Mandelernte auf Mallorca
    Die britische Mallorca-"Durchfallmasche" zieht nicht mehr
    Die Einheimischen organisieren Grossdemonstration gegen Massentourismus
    Die einmalige Bahnfahrt mit dem "Roten Blitz" ab Palma nach Soller
    Mallorca ist auch ein Platz zum Leben und arbeiten
    Neuer Park "Marivent" für Mallorca in Palma seit 2016
    Geheimtipps für 10 Hoteloasen auf Mallorca
    Verdoppelte Touristensteuer fördert auch Nationalparks?
    Meine Lieblings-Weissweine aus Malllorca
    Touristensteuer verdoppelt
    Keine deutsche Einsamkeit auf Mallorca auch bei Dauerurlaub
    Der "König von Mallorca" hat sogar ein eigenes Reich
    Garantiert immer schönes Wetter?
    Mallorca, ein Dauer-Paradies für Rentner?  -  Die Vorteile
    Boris Becker's Mallorcavilla verfällt
    Aktuelle Mallorca-Unwetter fordern 10 Tote
Ein Klick fehlt noch