ID: 88   |  Autor: Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin   |   veröffentlicht am: 12.01.2019   |   Hits: 365
Sie sind hier:   >>mallorca-german.com >>Blog >>Mandelernte auf Mallorca

Mandelernte auf Mallorca


Viele nennen es auch die süsseste Saison des Jahres auf Mallorca, nämlich dann, wenn im Spätsommer die reifen Mandeln geerntet werden. Wenn man hier einmal einen direkten Einblick auf die Realität der Ernte nehmen will, kann man einfach einmal eine intime Kennerin des Landes begleiten, die berühmteste Mallorca-Bloggerin, also Barbara.

Sie beschreibt sich selbst als "seit Jahren an starkem Reisefieber erkrankt zu sein" und schreibt nach eigenen Angaben gerne über die kleinen Schätze der Insel Mallorca, die interessant sind, es aber nicht in die Reiseführer für die Besucher der Insel schaffen.

So beschreibt Sie dann auch ihren persönlichen Besuch bei einer Mandelernte:

"... Nina erklärt uns während der Ernte, dass sie, wenn sie ihre Mandeln zur Kooperative bringt, gerade mal 90 Cent (!) pro Kilo bekommt. 90 Cent! Wir haben nach gut einer Stunde Baum verprügeln inklusive waghalsiger Kletteraktion, um auch noch an die guten Mandeln aus der Baumspitze zu kommen, vielleicht 18-19 kg zusammen ...
Es vergeht wieder eine Stunde in der wir vielleicht 100 g köstliche, rohe Mandeln „freilegen“. Das Problem ist, dass mein Gläschen gar nicht voll wird, weil die leckeren Mandeln zu oft in meinen Mund wandern.
Nina sagt, dass sie eigentlich 5 Euro pro 100 g Tütchen Mandeln nehmen müsste. Das hätte mich noch vor zwei Stunden ernsthaft geschockt, aber jetzt …. finde ich den Preis mehr als angebracht ..."

http://www.mallorca-talks.com/mandelernte-auf-mallorca/

Was sie nach getaner Erntearbeit als Fazit feststellt ist, das es sich hier wirklich um harte Arbeit handelt, die nur einen geringen Erlös ermöglicht. Dies erklärt ihr jetzt auch nach dieser Erfahrung, das es auf Mallorca auch immer weniger Bauern gibt die Mandeln anbauen und ernten.

Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin
Mallorcafan und Gastautor





Mallorca Tips
Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 5 ) Selbständigkeit
    Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 4 ) Arbeit suchen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 3 ) Sprache lernen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 2 ) Kontakte knüpfen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 1 ) “Sicher sein”
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 6) Bank und Mikrokredit
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 5) Meine Anmeldung, die sogenannte „empadronamiento"
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 4) Steuern und Steuerberater auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 3 ) Anwaltliche Vertretung auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 2) Ihre N.I.E.-Nummer
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 1)
    So oft können Sie auf Mallorca mitfeiern: Die vielen Feiertage auf Mallorca
    Gibt es wirklich einsame Strände auf Mallorca? Ja, in Ses Salinas!
    Mandelernte auf Mallorca
    Die britische Mallorca-"Durchfallmasche" zieht nicht mehr
    Die Einheimischen organisieren Grossdemonstration gegen Massentourismus
    Die einmalige Bahnfahrt mit dem "Roten Blitz" ab Palma nach Soller
    Mallorca ist auch ein Platz zum Leben und arbeiten
    Neuer Park "Marivent" für Mallorca in Palma seit 2016
    Geheimtipps für 10 Hoteloasen auf Mallorca
    Verdoppelte Touristensteuer fördert auch Nationalparks?
    Meine Lieblings-Weissweine aus Malllorca
    Touristensteuer verdoppelt
    Keine deutsche Einsamkeit auf Mallorca auch bei Dauerurlaub
    Der "König von Mallorca" hat sogar ein eigenes Reich
    Garantiert immer schönes Wetter?
    Mallorca, ein Dauer-Paradies für Rentner?  -  Die Vorteile
    Boris Becker's Mallorcavilla verfällt
    Aktuelle Mallorca-Unwetter fordern 10 Tote
Ein Klick fehlt noch