ID: 87   |  Autor: Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin   |   veröffentlicht am: 12.01.2019   |   Hits: 369
Sie sind hier:   >>mallorca-german.com >>Blog >>Gibt es wirklich einsame Strände auf Mallorca? Ja, in Ses Salinas!

Gibt es wirklich einsame Strände auf Mallorca? Ja, in Ses Salinas!


Wer an Mallorca denkt hat oft auch Bilder von überfüllten Stränden - Schirm an Schirm - und vielen Liegen an den Hotelswimmingpools vor Augen, die schon früh vor dem Frühstück mit Badetüchern reserviert werden, geht Ihnen das auch so? Können Sie sich eigentlich vorstellen, das Sie auf Mallorca auch kilometerweite leere schöne Strände Bucht an Bucht und ohne Hotels finden können auf denen nichts oder nur wenig los ist?

Der Grund ist dabei ganz einfach: Die Strände sind nicht bewirtschaftet, da sich dahinter eines der grössten zusammenhängenden Grundstücke der Insel verbirgt, das einer bekannten grossen Bankiersfamilie gehört. Diese schirmt sich damit einfach gegenüber Touristen ab, was eben allein dadurch erreicht wird, das einfach der Strand nicht bewirtschaftet wird mit Ausnahme von einer kleinen Bucht. Dort gibt es dafür die bekannteste weisse Sangria der Insel.

Aber, schauen Sie doch einfach selbst und lassen Sie sich von den Bildern der auch in der Hochsaison leeren schönen Stränden beeindrucken:

http://www.spiegel.de/reise/europa/straende-von-ses-salines-auf-mallorca-ganz-schoen-einsam-a-1153291.html

Und, macht das nicht auch einmal Lust darauf mit Liege und Sonnensegel plus Kühltasche einen derartigen leeren Strand "für sich zu erobern" oder dann auch einmal die einzigartige Strandbar mit der berühmten weißen Sangria in der Mittagspause oder zum Sonnenuntergang zum Sowndowner aufzusuchen?

Es wartet in jedem Fall ein einzigartiges Ruheerlebnis auf Sie, und das ausgerechnet auf der sonst überfüllten Touristen-Magnet-Insel Mallorca ...

Viel Spass und gute Erholung!

Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin
Mallorcafan und Gastautor





Mallorca Tips
Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 5 ) Selbständigkeit
    Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 4 ) Arbeit suchen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 3 ) Sprache lernen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 2 ) Kontakte knüpfen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 1 ) “Sicher sein”
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 6) Bank und Mikrokredit
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 5) Meine Anmeldung, die sogenannte „empadronamiento"
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 4) Steuern und Steuerberater auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 3 ) Anwaltliche Vertretung auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 2) Ihre N.I.E.-Nummer
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 1)
    So oft können Sie auf Mallorca mitfeiern: Die vielen Feiertage auf Mallorca
    Gibt es wirklich einsame Strände auf Mallorca? Ja, in Ses Salinas!
    Mandelernte auf Mallorca
    Die britische Mallorca-"Durchfallmasche" zieht nicht mehr
    Die Einheimischen organisieren Grossdemonstration gegen Massentourismus
    Die einmalige Bahnfahrt mit dem "Roten Blitz" ab Palma nach Soller
    Mallorca ist auch ein Platz zum Leben und arbeiten
    Neuer Park "Marivent" für Mallorca in Palma seit 2016
    Geheimtipps für 10 Hoteloasen auf Mallorca
    Verdoppelte Touristensteuer fördert auch Nationalparks?
    Meine Lieblings-Weissweine aus Malllorca
    Touristensteuer verdoppelt
    Keine deutsche Einsamkeit auf Mallorca auch bei Dauerurlaub
    Der "König von Mallorca" hat sogar ein eigenes Reich
    Garantiert immer schönes Wetter?
    Mallorca, ein Dauer-Paradies für Rentner?  -  Die Vorteile
    Boris Becker's Mallorcavilla verfällt
    Aktuelle Mallorca-Unwetter fordern 10 Tote
Ein Klick fehlt noch