ID: 90   |  Autor: Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin   |   veröffentlicht am: 12.01.2019   |   Hits: 341
Sie sind hier:   >>mallorca-german.com >>Blog >> Die Einheimischen organisieren Grossdemonstration gegen Massentourismus

Die Einheimischen organisieren Grossdemonstration gegen Massentourismus


An diesem Wochenende wird Mallorca die erste Grossdemonstration erleben, die sich gegen die negativen Seiten des Massentourismus wendet.

Denn die generelle grosszügige Gastfreundshaft der Einheimischen wird nicht von allen Inselbesuchern mit Respekt geachtet, denn die Beschwerden über Saufgelage, Schlägereien oder sogar das Hissen der Reichskriegsflagge haben sich leider gehäft und führten sogar nunmehr zu einem harten Statement des Bürgermeisters von Palma:

" Der Bürgermeister von Palma de Mallorca, Antoni Noguera, hat nun auf die Vorfälle reagiert. Der Mallorcazeitung sagte er "Der Abschaum, der uns geschickt wird, ist nicht angenehm. Es ist ein kleiner Teil der Urlauber, aber wir verlangen von den Herkunftsländern ein bisschen mehr Mitverantwortung." Es bestehe die Gefahr, dass bei den Anwohnern an der Playa de Palma Vorurteile verstärkt würden. Es könne sogar eine "Deutschen-Phobie" entstehen ..."

http://www.focus.de/reisen/videos/nach-nazi-eklat-und-pruegel-attacke-mallorca-buergermeister-will-deutschen-abschaum-nicht-auf-seiner-insel_id_7321037.html

Dies sieht offenbar auch ein grosser Teil der mallorquinischen Bevölkerung ebenso, weshalb heute zu einer ersten Grossdemonstration aufgerufen wurde, zu der mehrere Tausend Demonstranten erwartet werden.

http://www.n-tv.de/ticker/Grossdemonstration-auf-Mallorca-gegen-Massentourismus-article20048588.html

Die negativen Auswüchse durch insbesondere alkoholisierte Inselbesucher haben die Einwohner bereits über Jahre extrem gestört und das hat nunmehr offensichtlich das erste Mal zu einer konzertierten Bewegung gegen diese Auswüchse durch Touristen insbesondere aus Grossbritannien und Deutschland geführt.

Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin
Mallorcafan und Gastautor





Mallorca Tips
Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 5 ) Selbständigkeit
    Blog
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 4 ) Arbeit suchen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 3 ) Sprache lernen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 2 ) Kontakte knüpfen
    Ihre Auswanderung nach Mallorca vorbereiten ( Teil 1 ) “Sicher sein”
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 6) Bank und Mikrokredit
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 5) Meine Anmeldung, die sogenannte „empadronamiento"
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 4) Steuern und Steuerberater auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 3 ) Anwaltliche Vertretung auf Mallorca
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? (Teil 2) Ihre N.I.E.-Nummer
    Wie mache ich mich auf Mallorca selbständig? ( Teil 1)
    So oft können Sie auf Mallorca mitfeiern: Die vielen Feiertage auf Mallorca
    Gibt es wirklich einsame Strände auf Mallorca? Ja, in Ses Salinas!
    Mandelernte auf Mallorca
    Die britische Mallorca-"Durchfallmasche" zieht nicht mehr
    Die Einheimischen organisieren Grossdemonstration gegen Massentourismus
    Die einmalige Bahnfahrt mit dem "Roten Blitz" ab Palma nach Soller
    Mallorca ist auch ein Platz zum Leben und arbeiten
    Neuer Park "Marivent" für Mallorca in Palma seit 2016
    Geheimtipps für 10 Hoteloasen auf Mallorca
    Verdoppelte Touristensteuer fördert auch Nationalparks?
    Meine Lieblings-Weissweine aus Malllorca
    Touristensteuer verdoppelt
    Keine deutsche Einsamkeit auf Mallorca auch bei Dauerurlaub
    Der "König von Mallorca" hat sogar ein eigenes Reich
    Garantiert immer schönes Wetter?
    Mallorca, ein Dauer-Paradies für Rentner?  -  Die Vorteile
    Boris Becker's Mallorcavilla verfällt
    Aktuelle Mallorca-Unwetter fordern 10 Tote
Ein Klick fehlt noch